Abschlussbericht Jugendsegeln 2014

von Segelclub am Pfäffikersee

Schon zum zweiten Mal wurde die Fuchsjagd als Willkommensanlass zusammen mit dem Jugendsegeln, durchgeführt. Der gemütliche Grillabend und die anschliessende Ausfahrt um bei Mondschein den Fuchs zu jagen ist eine ideale Gelegenheit, den Familien der Nachwuchssegler den Club und seine Mitglieder etwas genauer vorzustellen. Dieses Jahr wurde der Grillabend sogar noch mit selbstgemachten Crêpes von Rolf und seiner Familie versüsst.

Unser Mittwochs-Kurs, wie letztes Jahr an sieben Nachmittagen durchgeführt, wurde dieses Jahr von sechs Kindern und Jugendlichen besucht. Einige lernten dort das Einmaleins des Optisegelns, mindestens so erfreulich ist es für den Segelclub, dass wiederum mehrere Jugendliche vom vorigen Jahr dabei waren und schon vorhandenes Können an der Pinne noch weiter verbessern wollten. So konnten dieses Jahr bei teilweise doch schon kräftigen Winden Manöver geübt werden. Wie letztes Jahr konnte ich auf unser bewährtes Team von engagierten Jugend & Sport-Leitern zählen. Hier nochmal ein herzliches Dankeschön an Markus, Rolf und Barbara.

Aus verschiedenen Gründen wurden die Wochenendkurse nur als eintägige Samstagskurse durchgeführt, was sich jedoch nicht als Handicap herausstellte. Die etwas weniger Teilnehmer als letztes Jahr, konnten dabei umso intensiver betreut werden. Wiederum war eines der Hauptziele das Kennenlernen des Segelns auf verschiedenen Bootstypen, was dieses Jahr auf Optimist, Laser, Seggerling, Pirat und C55 möglich war.

Als Neuerung wurde dieses Jahr zum ersten Mal eine Abschlussregatta anlässlich des Schüssyachtings durchgeführt. Immerhin 4 Optimisten nahmen teil und wurden am Abend mit der Taufe der zwei neusten Cluboptimisten, Ahörnchen und Behörnchen, einem Grillabend und einem Erinnerungspreis belohnt.

In der kommenden Saison wird der Mittwochskurs auf 8 Nachmittage ausgedehnt und mit insgesamt 3 Samstagen ergänzt. So wird zusätzlich zur Fuchsjagd und der Abschlussregatta noch ein letzter Samstag angefügt, wo noch einmal trainiert wird und nach dem anschliessenden Versorgen der Optis ein gemütlicher Abend auf dem Programm steht. Der Samstagskurs wird in der kommenden Saison nicht mehr durchgeführt. Zusätzlich zum Mittwochskurs besteht die Möglichkeit, am 24. Juni und am 2. September, jeweils vor den Clubregatten, an einer Regattaeinführung/-training zusammen mit den Clubmitgliedern teilzunehmen. Auch eine Teilnahme an der Opti-Regatta auf dem Pfäffikersee am 27./28. Juni oder die Teilnahme am Jugendsegellager der Piraten sind möglich.

Ich hoffe auf gutes Segelwetter für die Saison 2015, hoffentlich bis bald wieder auf dem See,

Andreas

Zurück