Jugendsegelkurs meets Schüssyachting

von Barbara Schager

Wer hat schon wieder Vortritt? In welcher Reihenfolge muss man um die Bojen segeln? Welche Fahne geht bei einer Minute nach unten?

Diese und viele weitere Fragen beschäftigen die Kinder und Jugendlichen kurz vor dem Start der Regatta. An acht Mittwochnachmittagen wurde fleissig gesegelt, gekentert, gepaddelt und gelacht. Jetzt wollen wir das Erlernte an der Clubregatta anwenden.

Fünf Optis waren diesen Samstag am Start - naja, wären gerne gestartet. Denn Start hat es aufgrund von Windmangel leider keinen gegeben. Trotzdem verbrachten wir den Nachmittag gemeinsam auf dem See, haben Fangis gespielt und um die Wette gepaddelt. Sogar ein Kaffeekränzchen (ohne Kaffee ;-) ) hat es gegeben!

 

Zurück